Volksabstimmung Dorfzentrum Illnau - 29. Nov. 2020

Mit dem Umbauprojekt behält Illnau sein Gesicht und erhält erst noch einen vielfältigen Dorfplatz.

Bei geringeren Investitionskosten können 970m2 Wohn- und Gewerbefläche vermietet werden. Die Rechnung geht auf. 

 

Das Erneuerungsprojekt für Haus und Umgebung steht bereit und wird dem Dorf neuen Glanz  verleihen. Es entspricht den bestehenden rechtlichen Bedingungen und kann rasch umgesetzt werden. 

Der neue Dorftreffpunkt liegt, von Auto und Lärm abgeschirmt, im Schutz des Landihauses. Wir bewahren und schaffen attraktiven Raum und beleben dadurch das Dorfzentrum.  

Resultat der Abstimmung vom 29.November 2020

Die Abrissvariante erhielt 2630 Ja-Stimmen, die Umbauvariante 2304.Bei der Stichfrage bevorzugten 2456 Stimmende die Vorlage A, für die Vorlage B votierten 2200 Personen. 

Es ist anzunehmen, dass der Stadtrat als ersten Schritt das Haus Usterstrasse 23 aus dem Inventar entlässt. Gegen diesen Schritt kann Einsprache erhoben werden. 

Menü schließen